Das Massivhaus

Wer sch für ein Haus in massiver Bauweise entscheidet, investiert Geld in ein langlebiges und dauerhaftes Projekt. Ein Massivhaus ist wohl mehr als jede andere Bauweise für die Ewigkeit gedacht. Dabei ist ein Massivhaus nicht nur ein dauerhaftes und beständiges Heim für die eigene Familie, sondern gleichzeitig eine gute Geldanlage. Ein Massivhaus besitzt nämlich im Gegensatz zu Fertighäusern in Skelettbauweise oder Holzhäusern einen hohen Wiederverkaufswert. Deshalb sind Versicherungen für solche Häuser oder Kredite für den Bau eines Massivhauses auch zu relativ günstigen Konditionen erhältlich, was die Finanzierung des Bauprojekts enorm erleichtert. Auf der anderen Seite ist der Bau eines Massivhauses natürlich wesentlich kostenintensiver, als der eines Fertighauses. Auch für die Bauzeit muss ein längerer Zeitraum mit einkalkuliert werden, da Stein um Stein erst an der Baustelle aufeinander gesetzt werden und hier alles direkt vor Ort geschieht, da wenig im Vorfeld vorbereitet werden kann. Doch wer sich nach reiflicher Überlegung für eine solche Bauweise entschieden hat, hat entdeckt, dass sie auch große Vorteile mit sich bringt. Der Bauherr hat hier die Möglichkeit, das Bauprojekt individuell zu gestalten, vom Entwurf bis zur Ausführung. Das eigene Massivhaus ist kein Haus von der Stange sondern kann eine ganz eigene individuelle Kreation sein, in die der Bauherr und Hausbesitzer seine ganz individuellen Vorstellungen einbringen kann. So wird das Eigenheim wirklich zu einem ganz eigenen Heim wie es kein Zweiter besitzt. An der Baustelle kann bei genügend eigenem Geschick Hand mit angelegt werden und der Bauprozess kann Schritt für Schritt, Tag für Tag verfolgt und beobachtet werden. Zudem lässt sich durch solch eine Eigenleistung auch jede menge Geld sparen.

Lassen Sie sich von ausgewählten Bauunternehmen ausführlich über die Möglichkeiten der Verwirklichung Ihres Traumes Informieren. Ihre Vorstellungen von Ihrem Traumhaus werden sicherlich schnell Form und Gestallt annehmen mit einem Massivhaus. Baden-Württemberg gilt als die Wiege des Fertighauses, während dies früher nur auf Ständerbauweise beruhte, gibt es heute auch die Möglichkeit ein Haus aus Fertigbauteilen zu errichten. Sicher ist die Frage nach dem Traumhaus auch eine Budgetfrage, doch wer gut und ausführlich beraten wird, wird sehr schnell merken was Ihm beim Hausbau wichtig ist und für Ihn ganz persönlich unverzichtbar ist. Den besten Eindruck bekommen Sie immer noch, wenn Sie sich Beispiel Objekte, sogenannte Musterhäuser, ansehen. Vor einem Musterhaus zu stehen vermittelt einen ganz anderen Eindruck wie sich Häuser nur auf Bildern anzusehen. Erleben Sie schon während der Planung Ihres Massivhauses den Flair den dieses Haus Ihnen bieten soll und nehmen Sie die Gelegenheit zu Besichtigungen wahr. Bei jeder Besichtigung wird sich Ihre eigene Vorstellung vom eigenen Massivhaus verfestigen und auch ab und an leicht verändern, da vieles in der Vorstellung anders aussieht als nach der realen Umsetzung. Vertrauen Sie deshalb auch auf die Beratung Ihres Spezialisten für Hausbau, dieser hat über Jahre Erfahrungen gesammelt und kann Ihnen detailliert erklären, wie Ihre Träume in der Umsetzung entstehen und welche Vorstellungen zwar realisierbar sind, aber eventuell nicht gerade alltagstauglich sind. Bauen heißt Zukunft und Entscheidungen sollten daher immer mit viel Bedacht getroffen werden und erst nach guter und ausführlicher Beratung.